Direkt zu:

13.02.2018

Veranstaltungen zum Weltfrauentag 2018

Anlässlich des Internationalen Weltfrauentags hat die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Lindau, Ursula Sauter-Heiler, drei Veranstaltungen organisiert. 

Am Dienstag, 6. März startet die Veranstaltungsreihe mit einem Filmeabend im Club Vaudeville in Lindau. Der Film "Die Ungehorsame" thematisiert häusliche Gewalt und erhielt im Jahr 2016 den Publikumspreis des Deutschen Fernsehkrimipreises. Der Filmeabend ist in Zusammenarbeit mit dem Integrationsbeirat entstanden. (Ein Politfilmteam zeigt regelmäßig einmal im Monat im Club Vaudeville eine Filmvorführung zu Umweltthemen oder politischen Themen)

Zwei Tage später, am 8. März, wird die Ausstellung "FrauenBild" in den Räumlichkeiten des Landratsamts Lindau, Bregenzer Str. 35 im Foyer um 19.30 Uhr im Rahmen einer Vernissage eröffnet. Die Fotografin Ann Mackinnon hat Frauen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen abgelichtet und präsentiert diese auf verschiedenen Bannern in Lebensgröße. Es geht darum Frauen zu zeigen, die ihren eigenen Weg gehen und dies auf vielfältige Weise. Mit dieser Ausstellung werden 100 Jahre Frauenwahlrecht und 70 Jahre Gleichstellung von Mann und Frau gefeiert. Landrat Elmar Stegmann ist Schirmherr und wird die Ausstellung eröffnen.

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe gibt es am Freitag, 9. März, einen Impulsvortrag und eine Podiumsdiskussion über sexualisierte Gewalt im öffentlichen Raum. Das Ganze findet im Pfarrzentrum St. Josef, Kemptener Straße 22 in Lindau-Reutin um 19 Uhr statt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen enthalten diese Flyer:

Veranstaltungen zum Weltfrauentag

Ausstellung zum Weltfrauentag

Wo finde ich was?


Adressliste