Direkt zu:

11.06.2021

Coronavirus Landkreis Lindau (Bodensee) - Wöchentliche Übersicht

Lindau (Bodensee) - Unter diesem Link veröffentlicht das Landratsamt Lindau (Bodensee) immer freitags Informationen zum aktuellen Infektionsgeschehen, zum Stand der Impfungen und zu den Testmöglichkeiten im Landkreis Lindau (Bodensee).

Hier das Wichtigste in Kürze: 

  • Allgemeine Informationen zum Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau:
    Das Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau ist aktuell nicht diffus, es beschränkt sich auf wenige bekannte Ausbruchsherde in Familienverbänden und Asylbewerberunterkünften (sieben betroffene Einrichtungen). Es gab zudem an einigen Schulen Infektionsfälle - hierbei handelt es sich aber um Einzelfälle, die frühzeitig isoliert werden konnten. Somit gibt es quasi kaum ein Ausbruchsgeschehen an Schulen. Aus diesem Grund hat das Landratsamt Lindau in Absprache mit der Regierung von Schwaben eine Sonderregelung für den Betrieb in den Schulen und Kindertagesstätten kommende Woche getroffen.

  • Stand der Impfungen:
    In der kommenden Woche werden wieder Erstimpfungen möglich sein. Aktuell stehen noch über 4.000 Personen in der Priorität 1 bis 3 auf der Warteliste, die einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind oder speziellen Berufsgruppen angehören. Daher wird in den Impfzentren weiter an der Priorisierung festgehalten.
    Wichtiger Hinweis: Über die Hotline können telefonisch keine Termine vergeben werden.
  • Aktueller Stand der Testungen:
    Seit Beginn des Testbetriebs am 28.08.2020 wurden in der Teststation an der Bösenreutiner Steig insgesamt 69.582 Testungen durchgeführt. Bei diesen Testungen handelt es sich um PCR-Tests.
    Seit 27. März 2021 werden zusätzlich zu den PCR-Tests auch Antigen Schnelltests im Testzentrum angeboten (Anmeldung unter https://cov19screening.de/). Insgesamt wurden bisher 1.804 dieser Tests im Testzentrum durchgeführt. Ein Großteil der Antigen-Schnelltestungen wird jedoch an den weiteren Teststationen an verschiedenen Stellen im Landkreis abgenommen.