Direkt zu:

Dienstleistungen A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Medizinische Gutachten und Zeugnisse; Erstellung

Medizinische Begutachtung

Untersuchung/Begutachtung nach dem Betreuungsgesetz

Für das Vormundschaftsgericht nehmen wir in unserem Gutachten Stellung, ob die für Sie angeregte Betreuung aus ärztlicher Sicht erforderlich ist oder nicht.
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Personalausweis
  • Ärztliche Befunde soweit vorhanden (keine Röntgenbilder)

Gebühren werden von uns nicht erhoben.

Untersuchung/Begutachtung bei Dienstunfall (nur Beamte)

Auftraggeber: Dienstunfallfürsorge
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:
  • Personalausweis
  • Aktuelle ärztliche Befunde soweit vorhanden (keine Röntgenbilder)

Gebühren werden für Bayerische Beamte nicht erhoben.

Untersuchung/Begutachtung bei Zweifeln an der Fahreignung (Führerschein)

Auftraggeber: Führerscheinstelle

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Personalausweis
  • Aktuelle ärztliche Befunde soweit vorhanden (keine Röntgenbilder)

Gebühren: 90,00 €

Untersuchung/Begutachtung bei Einstellungen nach dem Beamtenrecht

Auftraggeber: z.B. Regierung, Ministerium, Kommune
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Personalausweis
  • Untersuchungsauftrag der Behörde
  • Impfpass (nur Bewerber/-innen für das Lehramt an Schulen)
  • Aktuelle ärztliche Befunde soweit vorhanden (keine Röntgenbilder)
  • Gegebenenfalls Schwerbehindertenausweis

Gebühren: Bayerische Behörden übernehmen die Kosten für bayerische Beamtenanwärter/-innen, ansonsten 60,00 €

Untersuchung für die Beihilfestelle (Heilkur, Sanatoriumsbehandlung, Mutter-Kind-Kur)

Das Gutachten wird für die Beihilfestelle erstellt.
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:
  • Attest Ihres behandelnden Arztes über die Notwendigkeit der Heilkur/Sanatoriumsbehandlung/Mutter-Kind-Kur
  • Ärztliche Befunde sofern vorhanden (keine Röntgenbilder)

Gebühren: 35,00 € zuzüglich bei Mutter-Kind-Kur 12,00 € je Kind

Wie bekommen Sie einen Termin?

Die Wartezeit bis zu einem Termin beträgt in der Regel ein bis zwei Wochen. Bei Terminwünschen versuchen wir Ihnen entgegenzukommen. Bitte lassen Sie uns rechtzeitig wissen, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Nach unentschuldigtem Versäumen eines Termins geben wir den Untersuchungsauftrag an den Auftraggeber zurück.
Anmeldung unter der Telefonnummer: 08382 270-620

Wer trägt die Kosten der Untersuchung?

Die Kosten der Untersuchung trägt im Allgemeinen der Auftraggeber. Anderenfalls weisen wir Sie auf entstehende Kosten, auch von Zusatzgutachten, hin.

Wie läuft die Untersuchung ab?

Sie werden von einem in der Begutachtung geschulten und erfahrenen Arzt zu Ihrem jetzigen Befinden und zu Ihrer medizinischen Vorgeschichte befragt. Gegebenenfalls werden mitgebrachte ärztliche Berichte besprochen und in der Regel schließt sich eine körperliche Untersuchung an. Die Dauer der Untersuchung beträgt 30 bis 60 Minuten. Im Normalfall entstehen keine Wartezeiten.