Direkt zu:

Informationen zum aktuellen Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau

Einmal wöchentlich gibt das Landratsamt detaillierte Informationen zum Infektionsgeschehen. Die nachfolgende Tabelle zeigt die Infektionszahlen in den jeweiligen Gemeinden. Zudem werden die Anzahl der getesteten Personen im Testzentrum, aktuelle Quarantänefälle sowie eine Einschätzung des Infektionsgeschehens allgemein veröffentlicht. Die Informationen werden immer freitags aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die Zahlen aufgrund der unterschiedlichen Aktualisierungszeitpunkte von den veröffentlichen Zahlen des LGL oder RKI abweichen können. 


Einschätzung des Infektionsgeschehens allgemein (Stand 26.11.2020):
Die 7-Tage-Inzidenz hat sich innerhalb einer Woche stark reduziert auf aktuell 79 und dies, obwohl in anderen Regionen Deutschlands die Neuinfektionen weiterhin auf sehr hohem Niveau sind. Dies bestärkt uns in den getroffenen Maßnahmen und es heißt auch, dass sich die Bürgerinnen und Bürger an die Maßnahmen halten.

Das Maßnahmenpaket wird nun angepasst. So wird der Mindestabstand an den Schulen aufgehoben und auch eine Aufhebung der Maskenpflicht auf stark frequentierten Plätzen wird in Rücksprache mit den Gemeinden geprüft. Hier warten wir jedoch noch die rechtlichen Vorgaben der Staatsregierung ab, so dass bei der erweiterten Maskenpflicht die Änderungen zum 01.12. umgesetzt werden.

Die strengen Maßnahmen an den Schulen haben dazu beigetragen, das Infektionsgeschehen stark zu reduzieren. Wir appellieren deshalb an die Schulen, die Mindestabstände weiterhin einzuhalten, wenn dies schulorganisatorisch umgesetzt werden kann. Von den Schulen sind aktuell betroffen: Berufsschule Lindau und FOS Lindau.

Ebenso betroffen sind eine Kindertagesstätte und verstärkt Pflegeeinrichtungen. Uns bereitet das Infektionsgeschehen an den Pflegeeinrichtungen große Sorge. Zum Schutz der Menschen werden nun in der Vorweihnachtszeit leider restriktivere Maßnahmen nötig sein. Das Gesundheitsamt steht mit allen betroffenen Einrichtungen in engem Kontakt, um das Infektionsgeschehen einzudämmen und alle nötigen Schutzmaßnahmen festzulegen.

Auch aktuell müssen in den Krankenhäusern / Schwerpunktkliniken verstärkt Menschen mit schwerer Symptomatik behandelt werden. In dieser Woche ist leider eine weitere Person verstorben.

Seit Beginn des Testbetriebs am 28.08.2020 wurden in der Teststation an der Bösenreutiner Steig insgesamt 13.619 Testungen durchgeführt.

Ein allgemeiner Hinweis zur Validität der statistischen Angaben zum Landkreis: Der Landkreis Lindau (Bodensee) hat relativ wenige Einwohner und damit bei einzelnen Parametern auch relativ wenige Betroffene. Statistische Zahlen für den Landkreis haben daher insgesamt weniger Aussagekraft für einzelne Parameter als Gesamtzahlen der Landes- oder Bundesebene. Das LGL und das RKI veröffentlichen hierzu regelmäßig umfangreiche Datenpanels.